Unternehmen

Vorstandmerken

Zu Herz und Seele gehört auch immer ein guter Verstand.

Die İşbank AG als hundertprozentige Tochtergesellschaft der Türkiye İş Bankası A.Ş. blickt seit ihren Anfängen in 1932 mit Stolz auf eine lange Tradition und ein erfolgreiches Wirken zurück. Ziel war von Beginn an die Förderung des wirtschaftlichen Austauschs zwischen der Türkei und Europa. Hierbei sah und sieht sie sich als stets verlässlicher und kompetenter Dienstleister ihrer Kunden. Der Erfolg dieser Partnerschaft zeigt sich nicht nur in der stetig gewachsenen Anzahl zufriedener Kunden, sondern auch in der erfolgreichen Entwicklung der İşbank AG selbst. Diese wäre ohne den vorbildlichen Einsatz ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und des bisherigen Vorstandes nicht möglich gewesen.

Als Vorstand freuen wir uns, Teil dieser Erfolgsgeschichte sein zu dürfen und diese an maßgeblicher Stelle auch weiterhin mit fortentwickeln zu dürfen. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

 

Ünal Tolga Esgin
Vorstandsvorsitzender

Der in Ankara/Türkei im Jahre 1974 geborene Ünal Tolga Esgin hat sein Studium der Ökonometrie an der Fakultät für Wirtschafts- und Verwaltungswissenschaften der Gazi Universität abgeschlossen. Seine Anstellung bei der Türkiye İş Bankası A.Ş. hat er im Jahre 1998 in der Abteilung Revision als Stellvertretender Revisor angetreten. 2004 wurde er Revisor und war in den Jahren 2007 – 2010 als Stellvertretender Direktor der Reihe nach in der 1. Regionaldirektion in Istanbul, Regionaldirektion für Filialoperation in Şişli/Istanbul und in der Vertriebsabteilung für Privatkunden der Hauptverwaltung tätig. 2010 wurde er zum Direktor der Vertriebsabteilung für das Privatkundengeschäft befördert. 

Der von 2013-2017 bei der İşbank AG als Generalbevollmächtigter und ab Oktober 2017 als Mitglied des Vorstands tätige Ünal Tolga Esgin wurde am 5. November 2018 zum Vorstandsvorsitzenden ernannt. Er ist verheiratet und hat einen Sohn.

 

Franz Hakan Elman
Mitglied des Vorstandes

Der 1960 in Wien geborene Franz Hakan Elman hat seinen Abschluss der Fachrichtung Internationale Beziehungen an der Bosporus Universität, Istanbul absolviert. Seine berufliche Laufbahn startete er bei der Yapı Kredi Bankası A.Ş., Istanbul als MT in den Bereichen Auslandsgeschäft und Treasury.

1993 kam er nach Deutschland und arbeitete bei der Yaşarbank GmbH, Berlin als Leiter Operations und Treasury. Er absolvierte berufsbegleitend seinen Magister an der TU Berlin im Bereich VWL/Politikwissenschaft. 1997 wechselte er zur Demir-Halk Bank N.V., Hauptniederlassung Düsseldorf, wo er als Country Manager für die Bereiche Kredit, Operations, Retail und die 8 Zweigstellen zuständig war. 2002 nahm er seine Tätigkeit bei der Oyak Anker Bank GmbH als Geschäftsführer, zuständig für die Markt-Einheiten auf.

2005 begann er bei der Aareal Bank AG, Wiesbaden als Abteilungsleiter im Credit Risk Management, zuständig für den Bereich South/East Europe. Hier war er im Wesentlichen zuständig für die Strukturierung und Abwicklung von internationalen großvolumigen Projektfinanzierungen. 2008 wechselte er zur Eurohypo AG, Eschborn als Senior Credit Analyst für Projektfinanzierungen im In- und Ausland und später als Leiter der Repräsentanz Türkei, Istanbul.

2012 startete er bei der der Akbank AG, Frankfurt zunächst als Bereichsleiter Retail Banking und Operations. Im Januar 2013 wurde er zum Mitglied des Vorstands ernannt.

Herr Elman ist seit dem 01. August 2018 Mitglied des Vorstands bei der İşbank AG. Er ist verheiratet und hat einen Sohn.