searchIcon

Ayşe Doğan

Frau Ayşe Doğan, geboren 1975, deutsche Staatsangehörige, ist seit dem 01. Mai 2021 Mitglied des Vorstands der İşbank AG und verantwortet die Geschäftsbereiche Risikomanagement, Geldwäscheprävention, Compliance, Recht, Datenschutz, Interne Revision, Human Resources und Vorstandssekretariat.


Frau Doğan startete 2015 als Head of Legal in der Hauptverwaltung der İşbank AG in Frankfurt. In den darauffolgenden Jahren übernahm sie als Bereichsleiterin zusätzliche Geschäftsbereiche. Im September 2018 wurde sie zur Generalbevollmächtigten berufen. Zu Ihrer Expertise zählen Beurteilung von Systemen zur Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und sonstigen strafbaren Handlungen, Compliance-Management-Systemen, Steuerung aller wesentlichen finanziellen und nicht-finanziellen Risiken, Wirksamkeit von Risikomanagementsystemen von Kreditinstituten, rechtliche und regulatorische Vorgaben, Strukturierung und Syndizierung von Kreditgeschäften, Refinanzierung, Kreditprozesse, Datenschutz, Human Resources und Corporate Governance.


Vor ihrem Wechsel zur İşbank AG war Frau Doğan 11 Jahre bei der Aareal Bank AG tätig. Zunächst arbeitete sie in der Strukturierung des Kreditgeschäftes mit dem Schwerpunkt Firmenkundengeschäft, Cross-Border und Portfoliofinanzierungen (Markt). Später übernahm sie als Rechtsanwältin die Rolle Transaction Advisory (Marktfolge). Hinzu kam die Unterstützung der Geschäftsleitung beim Aufbau und der Strukturierung der Repräsentanz der Bank in Istanbul.


Frau Doğan schloss ihr Studium der Rechtswissenschaften an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz ab und ist Volljuristin. Sie hat folgende weitere Abschlüsse erworben: Certified Compliance Professional (CCP) - Frankfurt School of Finance & Management, Investment and Finance Advisor - European Business School – Universität für Wirtschaft und Recht (EBS), Real Estate M&A Advisor (EBS), Zertifizierte Datenschutzbeauftragte, Zertifizierung für Persönlichkeitsverfahren in der Personaldiagnostik – people analytica, Practitioner in transactional Business & Leadership Coaching & Counseling.

Emir Serdar Gülpınar

Emir Serdar Gülpınar, geboren 1974, studierte Ökonomie an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Istanbul Universität. Bevor er zur Türkiye İş Bankası A.S. wechselte, war er bei einem Holdingunternehmen als Project Finance Analyst tätig. Seine Karriere bei der Türkiye İş Bankası A.S. begann er 2000 als Interner Revisor und war bis zu seinem Einsatz bei der İşbank AG über 19 Jahre in unterschiedlichen Funktionen/Abteilungen sowohl im Markt als auch in der Marktfolge tätig. Herr Gülpınar war bei der İşbank AG zuerst als Senior Vice President, dann als Generalbevollmächtigter, zuständig für das Kreditgeschäft und Financial Management.


Zum 1. April 2023 wurde Emir Serdar Gülpınar in den Vorstand der İşbank AG berufen.

Die İşbank AG als hundertprozentige Tochtergesellschaft der Türkiye İş Bankası A.Ş. blickt seit ihren Anfängen in 1932 mit Stolz auf eine lange Tradition und ein erfolgreiches Wirken zurück. Ziel war von Beginn an die Förderung des wirtschaftlichen Austauschs zwischen der Türkei und Europa. Hierbei sah und sieht sie sich als stets verlässlicher und kompetenter Dienstleister ihrer Kunden. Der Erfolg dieser Partnerschaft zeigt sich nicht nur in der stetig gewachsenen Anzahl zufriedener Kunden, sondern auch in der erfolgreichen Entwicklung der İşbank AG selbst. Diese wäre ohne den vorbildlichen Einsatz ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und des bisherigen Vorstandes nicht möglich gewesen.


Als Vorstand freuen wir uns, Teil dieser Erfolgsgeschichte sein zu dürfen und diese an maßgeblicher Stelle auch weiterhin mit fortentwickeln zu dürfen. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.